ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



John Ronald Reuel Tolkien

Der Herr der Ringe (10. Teil: Der Rat Elronds)


Vorlage: Der Herr der Ringe (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Margaret Carroux

Bearbeitung (Wort): Peter Steinbach

Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Bernd Lau

Auf Glorfindels Pferd kann Frodo dem Angriff der Reiter diesmal entkommen. Doch er versinkt in tiefe Bewußtlosigkeit und erwacht erst nach Tagen des Schlafes im lieblichen Bruchtal, wo ihn Elrond mit seiner Kunst von der bösen Verletzung heilt. Hier, im letzten heimeligen Haus, trifft er Bilbo wieder, der noch immer gierig nach dem Ring ist. In Elronds Halle tagt der Große Rat, Versammlung aller Mächtigen, die Widerstand gegen Sauron leisten. Fürchterliche Nachrichten von den Untaten Mordors werden aus allen Teilen der Welt berichtet. Elrond beschließt, der Ring soll in dem Feuer, in dem er gemacht wurde, vernichtet werden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst SchröderErzähler
Rufus BeckPippin
Matthias HaaseFrodo Beutlin
Edgar HoppeSam Gamdschie
Christian RedlBoromir
Hans Peter HallwachsAragorn
Manfred SteffenGandalf
Hans Peter Bögel
Klaus Herm
Peter Lieck
Heinz Meier
Matthias Ponnier
Stefan Schwarz


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Westdeutscher Rundfunk 1992


Erstsendung: 06.02.1992 | 23'53


CD-Edition: Der Hörverlag 2000


MP3-CD-Edition: Der Hörverlag 2016


REZENSIONEN

Frank Kaspar: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 13.12.2001. S. 54.


Darstellung: