ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



John Ronald Reuel Tolkien

Der Herr der Ringe (14. Teil: Frodos Entscheidung)


Vorlage: Der Herr der Ringe (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Margaret Carroux

Bearbeitung (Wort): Peter Steinbach

Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Bernd Lau

Die Fahrt geht in Booten auf dem Anduin weiter - keine angenehme Fortbewegungsart für Hobbits. Außerdem verfolgt sie hier auf dem Wasser ein glitschiges Etwas namens Gollum. Nach einigen Tagen gibt es Meinungsverschiedenheiten über den weiteren Weg. Frodo soll die Entscheidung treffen, ob sie mit Boromir nach Minas Tirith oder direkt nach Mordor gehen. Als er sich zum Nachdenken in den Wald zurückzieht, taucht unversehens Boromir auf und versucht ihm den Ring abzuhandeln. Frodo entkommt ihm knapp, doch jetzt ist ihm alles klar: Er muß alllein nach Mordor, sofort. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst SchröderErzähler
Rufus BeckPippin
Matthias HaaseFrodo Beutlin
Edgar HoppeSam Gamdschie
Tobias LelleMerry Brandybock
Hans Peter HallwachsAragorn
Walter RenneisenGimli
Matthias PonnierLegolas
Christian RedlBoromir
Wolfgang HinzeCeleborn
Gustl HalenkeGaladriel


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Westdeutscher Rundfunk 1992


Erstsendung: 20.02.1992 | 24'00


CD-Edition: Der Hörverlag 2000


MP3-CD-Edition: Der Hörverlag 2016


REZENSIONEN

Frank Kaspar: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 13.12.2001. S. 54.


Darstellung: