ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Edward J. Mason

Gefährliches Geld (3. Teil der vierteiligen Fassung: Zigaretten und Whiskey)

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Dominika von Maydell

Komposition: Walter Popper

Technische Realisierung: Rupprecht; Sommerfeld; Wiltraud Jonas


Regie: Walter Netzsch

Der Journalist David Conway und seine Freundin Pat Manners gehen ihrer Vermutung nach, dass Dr. Vetch der führende Kopf hinter den Morden im Zusammenhang mit dem Falschgeldskandals ist. Bevor David und Pat Inspektor James von ihrem Verdacht erzählen können, versuchen sie Beweise zu sammeln, mit denen sich ihr Vorwurf erhärten lässt. Denn Dr. Vetch weiß durchaus die Polizei zu manipulieren. Im Zuge der Recherchen von David und Pat entspinnt sich ein Katz- und Mausspiel mit dem Doktor. Nach dessen vergeblichen Versuch, David zu bestechen, gerät David in die Gewalt des kriminellen Arztes. Nun liegt es an Pat, die Polizei von den verbrecherischen Machenschaften des Doktors zu überzeugen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst StankovskiDavid Conway
Bruni LöbelPat Manners
Friedrich DominDr. Vetch
Kerstin de AhnaCarol Vetch
Erwin FaberRoden
Siegfried LowitzInspektor James
u.a.


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1961

Erstsendung: 02.03.2016 | Bayern 2 | 49'06


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Pidax Film Media Ltd. (Alive) 2017 (sechsteilige Originalfassung)

Darstellung: