ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Spielregeln


Andrea Marggraf, Klaus Dermutz

Das Theater muss durch Tränen gehen


Komposition: Sebastian Vogel, Peter Pichler, Thomas Kürstner


Regie: Andrea Marggraf; Klaus Dermutz

Der Regisseur ist ein Mensch, der von der Schönheit erzählt, schreibt Klaus Michael Grüber (1941 – 2008) zu seiner Bérénice- Inszenierung 1984 in Paris. Legendär seine ‚Winterreise‘ 1977 im Berliner Olympiastadion oder Brentanos ‚Rudi‘ im alten Hotel Esplanade am Potsdamer Platz. Klaus Michael auf der Wanderschaft in einem chaotischen Kosmos. Zusammen mit Malern wie Eduardo Arroyo und Gilles Aillaud erfand er Bühnenlandschaften, die von einem Universum erzählen, in dem die Menschen nach einem Halt suchen.

Andrea Marggraf, geboren 1959, arbeitete als Radioautorin, Regisseurin und Dramaturgin.

Klaus Dermutz, geboren 1960, ist Autor und Herausgeber von Theaterbüchern und Künstlergesprächen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Angela Winkler
Paul Burian
Willem Menne
Gerd Wameling
Katharina Matz


Willem Menne (l.) und Gerd Wameling | © Deutschlandradio - Sandro Most

Willem Menne (l.) und Gerd Wameling | © Deutschlandradio - Sandro Most

Willem Menne (l.) und Gerd Wameling | © Deutschlandradio - Sandro Most
Willem Menne, Andrea Marggraf und Katharina Matz (v.l.) | © Deutschlandradio - Sandro Most
Andrea Marggraf | © Deutschlandradio - Sandro Most
Paul Burian | © Deutschlandradio - Sandro Most

Paul Burian
© Deutschlandradio - Sandro MostPaul Burian
© Deutschlandradio - Sandro Most



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2017


Erstsendung: 03.09.2017 | Deutschlandfunk Kultur | 87'18


Darstellung: