ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Hilary Mantel

Brüder (6. Teil: Brandreden und Intrigen)


Vorlage: Brüder (A Place of Greater Safety) (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Sabine Roth, Kathrin Razum

Bearbeitung (Wort): Walter Adler

Komposition: Pierre Oser

Redaktion: Isabel Platthaus

Technische Realisierung: Werner Jäger; Barbara Göbel; Sebastian Nohl

Regieassistenz: Katharina Schnell; Hanna Steger; Natia Koukoulli-Marx


Regie: Walter Adler

Drei junge Männer in den Wirren der Französischen Revolution. Da ist Georges Danton: ehrgeizig, energisch, hoch verschuldet. Maximilien Robespierre: gewissenhaft und furchtsam. Und schließlich Camille Desmoulins: ein Rhetorikgenie, aber auch wankelmütig und unzuverlässig. Während die drei in den berauschenden Sog der Macht geraten, erkennen sie, dass ihre Ideale auch eine dunkle Seite haben. Das monumentale elfstündige WDR-Hörspiel – bis in die kleinste Rolle erstklassig und prominent besetzt – erzählt packend und hochemotional von einem der erschütterndsten Ereignisse der Weltgeschichte.

6. Teil: 1788- 1789: Der gewissenhafte Robespierre wird als Abgeordneter nach Versailles geschickt. Desmoulins erregt mit seinen aufwieglerischen Reden Aufsehen - und das Interesse mächtiger Strippenzieher. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael RotschopfErzähler
Felix von ManteuffelPhilippe von Orléans
Matthias BundschuhCamille Desmoulins
Roxane DuranLucile Duplessis
Martin ReinkeLaclos
Robert DölleGeorges-Jacques Danton
Rainer DelventhalAbbé Sieyès
Florian LukasFabre d'Eglantine
Josef TratnikClaude Duplessis
Holger StolzMomoro
Rudolf KowalskiJean Benoît Nicolas Desmoulins
Nic RommArzt in Guise
Sebastian SchlemmerJean-Louise Viefville
Jens HarzerMaximilien Robespierre
Martin BrossLouis Legendre
Katharina SchmalenbergLouise Robert
Matthias KoeberlinHerault de Sechelles
Martin BrambachJoseph Souberbielle
Wolfgang RüterMonsieur Reveillon/Billaud-Varennes
Bernd KuschmannKutscher
Johanna GastdorfAngelique Charpentier
Wolf-Dietrich SprengerJérôme-François Charpentier
Jens WawrczeckBrissot
Axel MilbergMarquis de Mirabeau
Rainer HomannTeutsch, Kammerdiener

Chor: Sonantis Chor Köln


Walter Adler, Regisseur der 26-teiligen Hörspielserie | © WDR/Annika Fußwinkel

Walter Adler, Regisseur der 26-teiligen Hörspielserie | © WDR/Annika Fußwinkel

Walter Adler, Regisseur der 26-teiligen Hörspielserie | © WDR/Annika Fußwinkel
Die Hauptdarsteller der 26-teiligen Hörspielserie (v.l.n.r.): Jens Harzer, Matthias Bundschuh und Robert Dölle | © WDR/Annika Fußwinkel

Die Hauptdarsteller der 26-teiligen Hörspielserie (v.l.n.r.): Jens Harzer, Matthias Bundschuh und Robert Dölle
© WDR/Annika FußwinkelDie Hauptdarsteller der 26-teiligen Hörspielserie (v.l.n.r.): Jens Harzer, Matthias Bundschuh und Robert Dölle
© WDR/Annika Fußwinkel



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2018

Erstsendung: 11.09.2018 | WDR 3 | 29'45


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Audio Verlag 2018


REZENSIONEN

  • Oliver Jungen: Zum Henker mit der Menschlichkeit. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.08.2018. S. 13.
  • Elmar Krekeler: Revolution – ein Ausnahmezustand. In: Die Welt vom 01.09.2018. S. 30.
  • Stefan Fischer: Tonspur der Geschichte. In: Süddeutsche Zeitung vom 3. September 2018, S. 23.
  • Katja Krafat: So gehts ins Ohr. In: Münchner Merkur vom 07.09.2018. S. 15.
  • Peter Lückemeier: Der Gesang der Guillotine. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 21.01.2019. S. 10 (zur CD-Edition)

Darstellung: