ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Science Fiction-Hörspiel



Douglas Adams

Per Anhalter ins All (Langfassung) (12. Teil: Die verbarrikadierte Wahrheit )


Vorlage: Per Anhalter ins All (The Hitchhiker's Guide to the Galaxy) (Roman/Hörspiel)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Walter Andreas Schwarz

Komposition: Frank Duval

Redaktion: Christoph Lindenmeyer

Künstlerische Aufnahmeleitung: Milena Maitz

Technische Realisierung: Roland Seiler; Regine Schneider


Regie: Hartmut Kirste

Adams' Abenteurer streifen durch die Weiten der Sonnensysteme und karikieren die Science Fiction von Jules Verne über H.G. Wells bis Isaac Asimov und Stanislaw Lem. Was "Krieg der Sterne" im Kino war, ist Adams' Hörspielserie im Radio - nur eben besser, weil pfiffiger und spielerischer. Intergalaktisches Remmidemmi und technologisches Brimborium - Markenzeichen der gängigen anglo-amerikanischen Science Fiction - werden von angelsächsischer Ironie auf die Hörspielschippe genommen. Ein Weltall-Wal entdeckt sich selbst, die Erdlinge entdecken einen Planeten, in dessen Innerem Planeten entworfen wurden, Eddie, der Bordcomputer plappert ungehörte Warnungen und Marvin, der Roboter, findet alles einfach zum Kotzen. 

12. Folge: Arthur stellt Pak die Schlußfrage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest. Pak erzählt die Geschichte vom Grund und schickt Arthur auf die Suche. Auf die verregnete Erde zurückgekehrt, trifft Arthur beim Trampen auf die schöne Fenny. Die Erde existiert wirklich: Arthur kommt nach Hause, findet ein Goldfischglas in seiner Post und träumt verliebt von Fenny.

Zehn Jahre nach der großen großen Regieleistung von Ernst Wendt übernahm Hartmut Kirste die Inszenierung der neuen Folgen über die Abenteuer des Erdlings Arthur Dent und seines Freundes Ford Prefect. Die Serie wurde in zwei Versionen produziert.

Mit "Per Anhalter ins All" ist Douglas Adams etwas sehr Seltenes gelungen: die Verbindung von Science-Fiction-Spannung, Wortwitz-Komödie, Gesellschaftssatire und Genreparodie, eine Art "Krieg der Sterne" für das Radio - nur witziger, subtiler, reflektierter.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rolf BoysenDas Buch
Felix von ManteuffelArthur Dent
Ingo HülsmannFord Prefect
Kornelia BojeTrillian
Matthias FuchsZaphod Beeblebrox
Bruno GanzGerichtswesen Pag
Otto SanderRegentyp McKenna
Thomas Goritzki1. Autofahrer
Markus Hoffmann2. Autofahrer
Alfred QuerbachBBC-Featuremann
Hilda HoffmannBBC-Telephonlady
Christine DavisTelefonstimme
Eberhard FeikAutofahrer Russell
Nina Hogerdessen Schwester


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Bayerischer Rundfunk 1991

Erstsendung: 17.05.1991 | 53'00


Darstellung: