ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Natascha Gangl

Wendy Pferd Tod Mexiko

Ein Klangcomic


Komposition: Maja Osojnik, Matija Schellander

Technische Realisierung: Maja Osojnik; Matija Schellander


Regie: Natascha Gangl; Maja Osojnik; Matija Schellander

Mindestens eine Generation Mädchen ist mit der Reiterhoftochter Wendy aufgewachsen, dem Star des genderkonformen Pferdecomics aus dem letzten Jahrhundert. Was ist eigentlich aus ihr geworden? In diesem Hörspiel ist Wendy Heldin in einem mexikanischen Neowestern. Sie will Pferderennen gewinnen, geht jedoch in der Wüste verloren und wird mit dem Tod konfrontiert. Denn die Linearität dieses Comics ist blutig, zu hören in realen Geräuschen, Gesängen und O-Tönen aus Mexiko.

Natascha Gangl, geboren 1986, ist Autorin für Theater, Hörspiel und Installation. Das Stück erhielt 2018 den 1. Preis des 9. Berliner Hörspielfestivals.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Natascha Gangl
Maja Osojnik
Matija Schellander
Joao Avilla
Barbara Briňon Anton
Eva Hoya
Moises Iglesias Kühn
Georg Leß
James Parker

Ensemble: Raketa, Rdeča

 

Musiker: Maja Osojnik, Matija Schellander

 


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Natascha Gangl 2018

Erstsendung: 11.02.2019 | Deutschlandfunk Kultur | 53'26


AUSZEICHNUNGEN

  • 1. Preis Berliner Hörspielfestival 2018

Darstellung: