ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Kai-Uwe Kohlschmidt

Jedem Haus ein Geist soll bleiben



Regie: Kai-Uwe Kohlschmidt

Das Hörspiel erzählt die Geschichte der Familie von Arnim-Muskau im Verlauf von 900 Jahren. Der letzte Standesherr, Hermann Graf von Arnim, unternimmt mit Kai-Uwe Kohlschmidt und der sorbischen Gärtnerin Lubina eine Reise zurück in die Vergangenheit. Es ist eine Geschichte der Brüche und Linien, der Forschungen und Begegnungen. Über die Jahrhunderte hinweg waren die von Arnims eine erfolgreiche Familiendynastie, die unter allen Königen hohe Ämter bekleideten. Mit dem Brand von Schloss Muskau kurz nach Kriegsende 1945 endet die Ära dieser Adelslinie. Bildreich und beispielhaft wird uns anhand der Familiengeschichte ein Teil deut-scher Geschichte erzählt.

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Kai-Uwe Kohlschmidt 2019

Erstsendung: 19.04.2019 | Kulturradio


Darstellung: