ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Georg Heine

Peterchens zweite Mondfahrt


Regie: Tibor von Peterdy

Satire auf das Weihnachtsmärchen "Peterchens Mondfahrt". Aus Peterchen, dass damals zum Mann im Mond flog , um ein Beinchen eines Käfers zurückzuholen, ist mittlerweile der Philosophie-Professor Peter Peter geworden. Seine Ansichten haben sich mittlerweile gründlich geändert. Trotzdem sieht er sich gezwungen, erneut zum Mond fliegen. Zuvor 'buht' er eine Theaterinszenierung des Weihnachtsmärchens aus, weil er die vorgegaukelte heile Welt darin nicht ertragen kann. Den neu enstandenen, materialistischen Gedanken am Weihnachtsfeste prangert er an, das Fest ist zum bloßen Kommerzereignis verkommen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Heinz Schacht
Johanna Bassermann
Angela Claer
Mathias von Ostholt-Fischedick
Antha von Ostholt-Fischedick
Manfred Heidmann
Hans Gerd Kilbinger
Peter René Körner
Jürgen Hilken
Heinz Künster
Karyn von Ostholt
Brigitte Drummer
Gisela Keiner
Hans Peter Thielen
Wolfgang Walther
Lothar Ostermann


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutsche Welle 1981


Erstsendung: 1981 | 49'01


Darstellung: