ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Karl Napf

De göttlich Kommede


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Regie: Jörg Plenio

Beim Sonntagsfrühstück erzählt Edwin seiner Frau einen Traum. Ausgerechnet mit dem Vorsteher des Finanzamts befand er sich im Traum im Jenseits. In den verschiedenen Höllenkreisen der Faulen, Prasser, Geizigen, aber auch der "Gerechten" und natürlich der Politiker, begegnen sie so manchem Bekannten. Nach Durchquerung der Bußkreise im Fegefeuer steigen sie ins Paradies auf, das so manche Überraschung birgt. Ist Moral wirklich nur noch durch das Finanzamt erzielbar, wie es der Vorsteher des Finanzamts meint? 

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Ruth Mönch
Martin Schleker
Hubertus Gertzen
Dieter Eppler
Peter Jochen Kemmer
Ernst Specht
Volker Jeck
Hubert Harzer
Georg Krause


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1991


Erstsendung: 22.12.1991 | 31'21


Darstellung: