ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Castle Freeman

Männer mit Erfahrung


Vorlage: Männer mit Erfahrung (Go with me) (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Dirk van Gunsteren

Bearbeitung (Wort): Irene Schuck

Regie: Irene Schuck

»Warum kommen Sie nicht rein? Sie haben keine Uniform. Stimmt. Woher weiß ich dann, dass Sie der Sheriff sind? Was soll ich sagen? Sie können hier sitzen bleiben, wenn Sie wollen. Vielleicht kommt ja ein anderer Sheriff vorbei.«

Lillian lebt in einem kleinen verschlafenen Nest in Vermont. Aber die Ruhe ist hin, als sie sich von einem undurchsichtigen Typen namens Blackway verfolgt fühlt. Eines Morgens liegt ihre Katze tot vor der Tür. Ermordet von Blackway, davon ist sie überzeugt. Der Sheriff kann nichts für sie tun, daher sucht sie Hilfe bei einem Club kauziger alter Männer. Beeindruckt von ihrem Mut, stellen diese ihr den betagten Lester und den hünenhaften, etwas beschränkten Nate als Schutz zur Seite. Lillian traut den beiden nichts zu, aber sie lassen sich nicht abwimmeln, und so suchen sie Blackway schließlich gemeinsam. Als kurioses Trio verfolgen sie den obskuren Bösewicht durch die Wälder von Vermont. Das schafft einerseits extrem viel Situationskomik – und zugleich entspinnt sich daraus ein ungeheuer spannender Thriller.

Castle Freeman, geboren 1944 in San Antonio/Texas, in Chicago aufgewachsen, studierte an der Columbia University. Heute lebt er in Vermont und arbeitet als Korrektor, Redakteur, Lektor und Autor für eine Vielzahl von Zeitschriften. Sein Roman »Männer mit Erfahrung« (im Original »Go with me«) wurde 2015 mit Anthony Hopkins, Julia Stiles und Ray Liotta verfilmt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
N. N.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2018


Erstsendung: 20.04.2018 | SWR2 | ca. 55'00


Darstellung: