ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Edwin Ortmann

Kleines Welttheater


Vorlage: Kleines Welttheater (Tagebücher)

Bearbeitung (Wort): Christine Nagel

Komposition: Peter Ehwald

Regie: Christine Nagel

Seine Beobachtungen sind das Material, Grund lage für Episoden, Erzählungen, Hörspiele, mal dokumentarisch, mal überbordend fantasievoll. Die Episoden, die Edwin Ortmann aus dem Konvolut von derzeit 18.000 Seiten herausgeischt hat, notiert seit 1980, fügen sich zu einem Kaleidoskop: „Du siehst dahinter die Welt, aber immer ist es eine andere.“ Szenen und Monologe werden musikalisch durchkreuzt und mit einem Autorenspaziergangsgespräch montiert.

Edwin Ortmann, geboren 1941 in München, arbeitet als Autor und Übersetzer.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
N. N.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2018


Erstsendung: 01.04.2018 | Deutschlandfunk Kultur | ca. 60'00


Darstellung: