ARD-Hörspieldatenbank

Ars acustica



Alessandro Bosetti

Regular Measures



Realisation: Alessandro Bosetti

Durch den komplett dunklen Raum schwirren Stimmen. Woher kommen sie? Von den Besucher*innen? Der Zermonienmeisterin? Aus den Lautsprechern? Und wer bin ich, jetzt, wo ich nur Stimme bin? Die Versuchsreihe "Regular Measures" (regelmäßige Maßnahmen) erkundete die Entkörperung der Stimme. Der Klangkünstler Alessandro Bosetti erschafft dafür ein Universum aus flüchtigen Klangkreaturen, die in einem ewigen Kreislauf entstehen und vergehen.

Alessandro Bosetti, 1973 in Mailand geboren, lebt als Radioautor, Komponist und Klangkünstler in Marseille. Für Deutschlandradio Kultur entstanden zahlreiche Stücke: 2007 "Gesualdo Translations", 2009 "arcoparlante"‚ 2011 "Spinoza und der Fisch", 2012 "Wörterberge", 2013 "Der Lügendetektor", zuletzt: "Minigolf" (2014–2016).

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Marina Kern

Sonstige Mitwirkende
Bruno Besana, Steve Corcoran, Alexander Garcia Duttmann, Ozren Pupovac, Ana Maria Cvitic, Felix Kubin, Daniel Muzyczk, Nathalie Singer, Elena Agudio, Federica Bueti, Sol Izquerdo de la Viña, Abhischek Nilamber, Ingo Kottkamp, Federico, Julia Tieke, Anna Masoner, Leo Asemota, Givan Bela, Meriem Berrada, Golo Föllmer, Knut Aufermann, Severin Schenkel, Claire Serres, Ella Ziegler, Vera Buhß, Thimo Herbst, Tarry O. Wieahn, Veronica Wüst, Anna Bromley, Reetta Toivanen, Yasmina Alquaisi, Christian Collet, Hannes Hölzl, Mareike Maage, Dagmar Dahle, Esther Jiskot, Magdalena Kobzova, Anne Wellmer, Alexandre Babel, Elisabeth Hager, Stefanie Hoster, Michael Fesca, Birgit Oelschläger, Sara Piazza, Fredericke Schneider, Audrey Douanne, Olivier Lappert, Silvia Ploner, Anna Raimondo, Marina Kern


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Alessandro Bosetti / Deutschlandradio 2018 (Auftragsproduktion)


Erstsendung: 29.06.2018 | Deutschlandfunk Kultur | 52'04


Darstellung: