ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Egon Gramer

Die Räuberprobe

Schwäbisches Mundartspiel


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Technische Realisierung: Walter Koppenhöfer


Regie: Helga Siegle

"Da werden Weiber zu Hyänen" – das ist bekanntlich von Schiller. "Und drinnen waltet die tüchtige Hausfrau" – noch ein klassisches Spitzenprodukt Marke Schiller. Seine "Räuber" sind heute noch von hoher Sprengkraft. Eine Amateurtheatergruppe streitet sich: sollen die "Räuber" auf die Bühne oder eine Heimatschnulze? Es kommt zu keiner Entscheidung, sondern ganz anders. Plötzlich sind die Debattanten in einen Kriminalfall verwickelt. "Aktenzeichen XY" ist daran nicht unbeteiligt. "Die Szene wird zum Tribunal" – natürlich von Schiller. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Jörg Adae
Dietz-Werner Steck
Hubertus Gertzen
Martin Schleker
Hubert Harzer
Smu Reblaus
Renate Oelrich
Erik Schäffler
Alf André
Eduard Zimmermann


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1988


Erstsendung: 12.06.1988 | 31'50


Darstellung: