ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Mundarthörspiel



Eberhard Beck

Die Ringfinanzierung


Sprache des Hörspiels: alemannisch



Regie: Thomas Lehner

Bauer Baschnagel hat von den Vätern einen alten Wald ererbt. Den will er als Naturdenkmal erhalten. Aber das Naturdenkmal hat einen hohen Holzwert und die Schwester des Bauern will ausgezahlt werden, und die Frau des Bauern träumt vom Ende der Plackerei und vom Urlaubmachen. Eine Verschwörung spinnt sich an, denn Wald wird zu Geld, wenn er fällt. Wir wissen nicht genau, ob der Autor, Eberhard Beck aus Waldshut, diese Geschichte frei erfunden hat, aber jede Ähnlichkeit mit lebenden Personen wäre bestimmt purer Zufall.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Eberhard Beck
Sigi Schwarz
Elisabeth Felder
Paul Heid
Uli Führe


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1987


Erstsendung: 11.10.1987 | 25'06


Darstellung: