ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Lothar Walser

Der Abend nach Martini


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Technische Realisierung: Max Hugel; Friedlinde Beetz


Regie: Matthias Spranger

Der Gaismattenhof auf dem Schauinsland um die Mitte des letzten Jahrhunderts. Die Ernte ist eingebracht, ein langer Winter steht bevor mit quälend eintönigen Abenden, an denen viel geschwiegen werden muß, weil sonst Haß, Neid und Sehnsucht nach dem Unerfüllbaren überhand nähmen und den letzten Rest familiären Überlebenswillens unter sich begraben würden. Dafür, daß dieses bäuerliche Szenario trostlos bleibt, sorgen die zweite Frau des Bauern, ferner dessen epileptischer Sohn aus erster Ehe, dem der Hof gegen herrschendes Recht zugesprochen worden war, sowie die Altbäuerin.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Paul Heid
Klärli Menzel
Ewald Streeb
Carla Hunn
Albert Emanns
Martin Schley
Birgit Koch
Markus Weiser
Hans Weiser
Wolfram Schlabach
Marianne Hug
Martina Ebenhoe


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1987


Erstsendung: 08.11.1987 | 49'10


Darstellung: