ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Gerhard Nill

Das Geschenk

Schwäbisches Mundartspiel


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Technische Realisierung: Walter Koppenhöfer


Regie: Helga Siegle

Der Winter bringt Arbeit mit sich, so auch für den Lagerverwalter der Firma Kreple, der den Geschäftshof vom Schnee räumen muß. Den Schnee schippt er natürlich auf die Straße und so nimmt an einem Morgen ein großer Schneehaufen den Stammparkplatz von Fräulein Mählich ein, die sofort empört die Polizei anruft. Die Polizisten interessieren sich wenig für das Parkplatzproblem des Fräulein Mählich, verlangen aber, daß der Schnee wieder von der Straße weg muß. Aber wohin damit? Herr Kreple nimmt die Anordnung nicht einfach hin, und so kommt es zu weiteren Auseinandersetzungen mit den Ämtern der Stadt, mit Fräulein Mählich und der Polizei. Schließlich hat Herr Kreple eine gute Idee.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Oscar Müller
Brigitte Walter
Ruth Mönch
Raul Ungarte
Ulrike Barthruff
Dietz-Werner Steck
Hubertus Gertzen
Peter Barkow
Jörg Adae
Thomas Vogel
Alf André


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1988


Erstsendung: 21.02.1987 | 37'55


Darstellung: