ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Malcom F. Browne, Rolf Becker

Gestatten, mein Name ist Cox (Folge 5 und 6)

Übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Rolf Becker

Komposition: Siegfried Franz


Regie: Hans Gertberg

In acht Folgen voll von turbulenten, aufregenden Szenen, wird die Geschichte um den Mord an Rechtsanwalt Welling erzählt; die Story von einem erpreßten Erpresser, von den abenteuerlichen Irrfahrten eines Taschenmessers und von dem neugierigen Paul Cox, der um ein Haar im Kittchen landet. Doch ein Stehaufmännchen, eine - nach eigenen Aussagen - Frohnatur wie dieser witzige, sympathische Tunichgut übersteht alle Gefahren und Schrecknisse, wenn auch nicht alle Anfechtungen, die vom schönen Geschlecht ausgehen. (PR-Text) // 100 (27'17): Folge 5 / 200 (26'15): Folge 6 /

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karl-Heinz SchrothPaul Cox
Karin JacobsenMargit Simmons
Wolfgang WahlRichardson
Tonio von der MedenPit Fitzgerald
Walter GrütersMr. Fitzgerald
Gustl BuschMrs. Chataway
Hans Zesch-BallotMr. Peacock
Freca-R. BortfeldHelene Bernhardt
Ingeborg Blank-SpiegelRadioansagerin
Tilla HohmannWäscherin
Heinz KlingenbergInspektor Carter
Manfred SteffenCollins
Herbert SteinmetzNat
Rolf MameroTelefonist
Udo WulffWachtmeister
Helga BammertSchaffnerin
Richard MünchHenry Montague
Karl KramerKriminalbeamter


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk


Erstsendung: 18.07.1994 | 53'30


Darstellung: