ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Astrid Litfaß

Nächtliche Passagen mit einem Wolf


Redaktion: Katrin Zipse

Technische Realisierung: Daniel Senger; Sonja Röder


Regie: Iris Drögekamp

Der Wolf ist zurück. Schleicht durch die Wälder, bis in die Vorgärten, und kommt zu uns ins Haus. Nistet sich ein im Sessel, schaut apathisch aus dem Fenster und pflegt seine Schusswunden. Was fängt man mit ihm an? Und was sagen die Nachbarn? Der Wolf muss weg, sagen sie, er riecht zu streng, und was, wenn er auch noch seine Verwandten nachholt? Wer soll denn bitte so viel Natur aushalten? 

Astrid Litfaß, geboren 1944 in Berlin, studierte Malerei und lebte viele Jahre als freie Autorin in München. Sie schreibt Theaterstücke, Drehbücher und Hörspiele. Seit 2004 lebt und arbeitet Astrid Litfaß in Berlin.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Christoph Pütthoff
Martin Rentzsch
Manja Kuhl


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2018


Erstsendung: 12.07.2018 | SWR2 | 23'30


Darstellung: