ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Ken Follett

Das Fundament der Ewigkeit (3. Teil)


Vorlage: Das Fundament der Ewigkeit (A Column of Fire) (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Dietmar Schmidt, Rainer Schumacher

Bearbeitung (Wort): Thomas Werner

Komposition: Rainer Quade

Technische Realisierung: Jürgen Glosemeyer; Jeanette Wirtz-Fabian


Regie: Thomas Werner

1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch die Auseinandersetzungen zwischen Katholiken und Protestanten hinterlassen auch hier ihre Spuren. Als Ned Willard seine große Liebe Margery Fitzgerald nicht heiraten kann und zum ersten Mal ein Bürger der Stadt aus religiösen Gründen auf dem Scheiterhaufen stirbt, verlässt er Kingsbridge, um für Elizabeth Tudor zu arbeiten. Als diese wenig später Königin wird, lässt sie den ersten Geheimdienst des Landes aufbauen, auch um ihre Vision eines religiös toleranten Staates zu schützen. Ned Willard wird einer der wichtigsten Mitarbeiter des Dienstes.

In Frankreich ist sein dunkler Spiegel der uneheliche Pierre Aumande, der in die Welt des Adels aufsteigen will und bedingungslos die Sache der Katholiken und deren Bemühen unterstützt, Maria Stuart auf den englischen Thron zu bringen. Er wird der gefährlichste Gegenspieler von Ned Willard – neben einem mysteriösen englischen Priester.

Ken Follett, geboren 1949, wurde bekannt mit dem Thriller "Die Nadel" und ist einer der bekanntesten Gegenwartsautoren. Er verfasste bisher über 20 Romane, von denen viele verfilmt wurden. Auf Basis seiner Bücher um die fiktive Kathedrale von Kingsbridge produzierte der WDR bisher die beiden Hörspielserien "Die Säulen der Erde" (1999) und "Die Tore der Welt" (2009).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jürgen ThormannErzähler 1
Regine VergeenErzähler 2
Stefan KaminskiErzähler 3
Regina LemnitzErzähler 4
Jakob DiehlNed Willard (jung)
Gerd WamelingNed Willard
Camilla RenschkeMargery Fitzgerald (jung)
Therese HämerMargery Fitzgerald
André KaczmarczykPierre Aumand (jung)
Alexander RadzunPierre Aumand
Marleen LohseSylvie Palot (jung)
Wieslawa WesolowskaSylvie Palot
Janina SachauElisabeth I. (jung)
Susanne PätzoldElisabeth I.
Laura MaireMaria Stuart
Maike JüttendonkAlison McKay
Matti KrauseRollo Fitzgerald (jung)
Tommi PiperRollo Fitzgerald
Daniel RothaugBart Shiring (jung)
Gregor HöppnerBart Shiring
Thomas Balou MartinSwithin Shiring
Matthias HaaseKardinal Charles de Guise
Edda FischerAlice Willard
Jele BrücknerJane Fitzgerald
Martin BrossReginald Fitzgerald/Medina Sidonia
Jean Paul BaeckDaniel Cobley
Martin BrambachWilliam Cecil
Mathias RenneisenHenri de Guise (jung)
Bruno WinzenHenri de Guise
Jürgen SarkissHerzog François de Guise
Thomas AnzenhoferGaston Le Pin
Valentin SteffenDauphin François II.
Josef TratnikBischof Julius
Markus J. BachmannAlbin Willard/Roger Shiring
Rouven IsraelDonald Gloster
Hüseyin Michael CirpiciGiles Palot
Nils KretschmerGuillaume von Genf
Tanja HallerIsabelle Palot
Tom JacobsRichter Tibury
Andreas WindhuisPhilibert Cobley/Le Charron
Carlos LoboGraf Feria/Walsingham
Anuk EnsCaterina de Medici
Pauline HöhneOdette
Gabriele SchulzeHebamme
Simon RodenAntoine de Bourbon
Michael StangeZöllner
Peter SchwabMarquis de Lagny
Louis Friedemann ThieleJames Stuart
Ralf DrexlerBurgvogt
Till KleinBartlet Shiring
Lena GeyerNath
Ursula MichelisLady Margaret Erskine
Moritz HeidelbachStephan Lincoln
Axel HäfnerBürgermeister Cordwainer
Tillmann DeppingPriester Lenny
Holger StolzWilliam Allen/Henri III.
David VormwegKönig Charles
Udo ThiesHauptmann Cosseins
Ernst-August SchepmannNicholas Throckmorton
Walter GontermannBischof Nicholas Heath
Marie JensenAphrodite
Daniel BergerBarney Willard
Caroline SchreiberLouise de Nimes
Jonas BaeckAlain de Guise
Gareth CharlesBabington
Vittorio AlfieriWilliam Davison
Glenn GoltzSheriff Matthewson
Jochen KolendaLord Howard
Matthias KielFrançois d'O/Pastor Bernard
Valentin StrohGuy Fawkes/Luc Mauriac
Daniel SchüsslerKönig James Stuart
Benjamin HöppnerClaude Nau

Orchester: WDR Funkhausorchester

Dirigent: Enrico Delamboye

 


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2018


Erstsendung: 27.12.2018 | WDR 5 | ca. 55'00


VERÖFFENTLICHUNGEN

CD-Edition: Lübbe Audio 2019


Darstellung: