ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Maryam Zaree

Kluge Gefühle

Flucht aus Syrien


Vorlage: Kluge Gefühle (Theaterstück)


Regie: Andrea Getto

Als Anwältin für Asylrecht ist sie ganz erfolgreich. Privat stolpert die 35-jährige Tara auf Dating-Foren von einer Bruchlandung zur nächsten. Und versucht, ihrem Liebes-Bankrott mit therapeutischen Sitzungen auf die Spur zu kommen. Irgendwas stimmt nicht mit ihr. Die Begegnungen mit Ihrer eigenwilligen, störrischen Mutter sind explosiv. Eines Tages ist die Mutter verschwunden. Ein Hinweis führt Tara ins Internet. In einem Live-Stream, in dem der Iran in einem symbolischen Volkstribunal vor dem Internationalen Gerichtshof für seine Verbrechen angeklagt wird, entdeckt sie ihre Mutter: als Zeugin. Sie erzählt über das, worüber sie immer beharrlich geschwiegen hat. Jetzt glaubt Tara, ein Anrecht auf die ganze Wahrheit zu haben. Was als leichtes Well-made-play beginnt, wird ein komplexes Drama über die transgenerationale Traumata, über die heimlichen Wunden der zweiten Generation. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher
N. N.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 2019


Erstsendung: 03.03.2019 | NDR Info


Darstellung: