ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel, Dokumentarhörspiel, Kurzhörspiel



Gerd Auer, Andreas Hartmann

Vu Pfaffenwiler uf Afrika

Dokumentarhörspiel in alemannischer Mundart


Sprache des Hörspiels: alemannisch


Technische Realisierung: Friedlinde Beetz; Heinz Hägele


Regie: Thomas Lehner

Als nach der Badischen Revolution 1849 die Arbeitslosigkeit allzu schlimm wurde, versuchten die Gemeinden des Großherzogtums ihre "Sozialfälle" loszuwerden. In Pfaffenweiler im südlichen Breisgau versprach man den Ärmsten der Armen, Afrika sei das gelobte Land. Damals suchte Frankreich allenthalben Siedler für seine Kolonie Algerien, die sich im Aufstand befand. Fur dieses Hörspiel hat der Dorfarchivar von Pfaffenweiler, Gerd Auer, zahlreiche Dokumente aus dem vorigen Jahrhundert ausgewertet. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Eberhard BeckSteinle
Harald KieferFerdinand
Karl LuhrDierenbach
Elisabeth BlattmannMutter Luhr
Paul HeidWilfried Luhr
Klärli MenzelGroßmutter
Lothar Walserfrz. Legionär
Bernd Feifelelsäß. Kommandant
Hermann SeligmannOtto
Sigi SchwarzSara
Matthias SprangerPfarrvikar Schmitt
Magdalena ZweigleWitwe Riedinger
Roland KreutzerBürgermeister


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1985

Erstsendung: 23.06.1985 | 18'25


Darstellung: