ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Gabriele Herfort

Mir bleibet auf em Teppich

Schwäbisches Mundartspiel


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Technische Realisierung: Walter Koppenhöfer


Regie: Ulrich Mihr

Wenn plötzlich das große Glück zuschlägt und ein Lottogewinn ins Haus steht, wie verhält sich dann eine schwäbische Normalfamilie? Ganz einfach, sie bleibt auf dem Teppich und läßt es möglichst gar nicht merken, daß man wohlhabend geworden ist. Bloß, wenn Vater Stadler es nicht einmal seinen Kindern sagt, und wenn der Sohn sich zum Hobby-Kriminalisten berufen fühlt, dann sind falsche Verdächte so gut wie vorprogrammiert und 'auf dem Teppich bleiben' wird dann ziemlich schwierig. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Oscar Müller
Ruth Mönch
Sonny Hoss
Thomas Goritzki
Martin Schleker
Andreas Küstner
Sigrid Rautenberg


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1985

Erstsendung: 12.01.1986 | 46'35


Darstellung: