ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Eva Micropoulou, Joel Vogel

Anruf aus Athen



Regie: N. N.

Fragen an die europäischen Finanzinstitutionen

Initiiert vom Berliner Aktionskunstkollektiv PENG! lässt ein griechisches Call Center auf der 6. Athen Biennale die Telefone in Europa klingeln. ÖkonomInnen stellen die Fragen der GriechInnen zur Finanzkrise den europäischen Institutionen.

Auf der 6. Athen Biennale konfrontieren die sogenannten Call Center-Agenten Mitarbeiter der Finanzinstitutionen mit öffentlich gesammelten Fragen: „Wie kann es sein, dass sich seit der letzten Krise fast nichts verändert hat?“, „Warum gibt es immer noch Mega-Banken?“ oder „Empfehlen Sie Ihren MitarbeiterInnen alternative Ökonomen wie Varoufakis zu lesen?“. Die griechische Gesellschaft hat die europäische Finanzpolitik in ihrem Alltag deutlich zu spüren bekommen. Und so sind die Frage der BesucherInnen auch eher ein Angebot zum Dialog. Haben die Finanzinstitutionen Antworten darauf?

A
A

Mitwirkende

Sprecher
N. N.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2019

Erstsendung: 08.09.2019 | WDR 3 | ca. 55'00


Darstellung: