ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Simone Hamm

Die Vier Leben des NeShawn Plummer (3. Teil)


Redaktion: Martina Müller-Wallraf

Technische Realisierung: Benedikt Bitzenhofer; Daniel Maas

Regieassistenz: Leyla Jafarian


Regie: Hannah Georgi


Realisation: Martina Müller-Wallraf

Afroamerikanische Kindheit in vier Versionen: Ein Junge wird erschossen. Zufällig ist er in die Schusslinie zweier Gangs geraten. Sein Bruder NeShawn muss das mit ansehen. Sie leben in einem Problemviertel in New York City. Sie sind schwarz. Viermal wird NeShawns Geschichte erzählt. Viele Umstände bleiben gleich. Die alleinerziehende Mutter, die zwei Jobs hat, um ihre Kinder durchzubringen. Der Surflehrer, der die schwarzen Jungen umsonst auf die Bretter lässt. Die Schule, an der NeShawn zum ersten Mal ernst genommen wird. Die Polizisten, die die Kids hart anpacken. Doch der Tod des Bruders hat NeShawn verändert. In jeder der vier Geschichten wird sein Leben ein anderes. Es kann gelingen, das Trauma zu überwinden - oder auch nicht. Die vier NeShawn-Episoden spielen in einem Land, das zutiefst gespalten, zutiefst rassistisch ist. Die Storys werden begleitet von Originaltönen zweier Anwälte, der Schulleiterin, eines Jugendbuchautors. Sie belegen, dass NeShawns Geschichten zwar fiktiv aber nicht erfunden sind. 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Sigrid Burkholder
Benny Opoku-ArthurNeShawn
Carlos LoboRon Kuby
Marius JungBryan Stevenson
Bless AmadaJason Reynolds
Anja HerdenNadia Lopez


Illustration zum Hörspiel. | © WDR/Trompetter

Illustration zum Hörspiel. | © WDR/Trompetter

Illustration zum Hörspiel.
© WDR/TrompetterIllustration zum Hörspiel.
© WDR/Trompetter



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2020

Erstsendung: 04.11.2020 | WDR 3 | ca. 30'00


Darstellung: