ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Werner-Jörg Lüddecke

Das Geld, das auf der Straße liegt


Regie: Gustav Burmester

Um 150 Mark hat er die Bürokasse erleichtert, der gutgläubige kaufmännische Angestellte. Weil ihm ein "Freund" etwas vorgejammert hat. Und morgen früh droht die Kassenrevision! Die ganze Nacht trabt er durch die Stadt. Keiner will ihm helfen. Dafür regnet es gute Ratschläge. Und der Uhrzeiger rückt unerbittlich weiter ... Da drückt ihm jemand einen Hunderter in die Hand. Einer, der Schmiere steht und glaubt, einen Kollegen aus der Ganoven-Zunft vor sich zu haben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Manfred SteffenCurt Wandel
Katharina BraurenFrau Sladky
Richard MünchKarl Gregor
Dagmar AltrichterGrit
Wolfgang RottsieperRobert
Gudrun ThielemannLya
Walter GillerSchnecke
Max Walter SiegHerr Löbel
Reinhold LütjohannArzt
Annemarie SchradiekFrau Kramm
Hermann LenschauAlbert
Werner RiepelFritz
Gerd SegatzHerbert
Kurt KlopschHändler
Wolfgang WahlSchinkel
Mirjam Ziegel-HorwitzAlte Frau
Werner DahmsTöll
Jo WegenerSchrippe
Erich WeiherFahrer
Eva FiebigTante Agnes
Joachim RakeMann
Eduard MarksDr. Pöschel
Erna NitterFrau Pöschel
Joseph Dahmen1. Einbrecher
Rudolf Fenner2. Einbrecher
Hans AnklamBlinder Mann
Helmut PeineOberst a.D. Klose
Marga MaasbergFräulein Schlüter
Erwin LaurenzKellner
Heinz KlingenbergInspektor Schwindt
Helmut RudolfHerr Döderlein
Marion MolitorStimme
Hans-Joachim Richter


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk 1952


Erstsendung: 29.08.1952 | 65'50


Darstellung: