ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Traugott Krischke

Angaben zur Person des Zeugen Josef v. Horváth


Regie: Alexander Malachovsky

Im Juli 1931 war der Dramatiker Ödön von Horváth einer der Hauptzeugen im "Murnauer Saalschlachtprozeß". Seine Aussage war für die Staatsanwaltschaft von größter Wichtigkeit - sie trug Horváth heftige Angriffe der Nationalsozialisten ein. In einer Zeitkolorit-Collage mit Gerichtsszene wird dieser politische Prozeß mit einem Portrait Ödön von Horváths verbunden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Nikolaus ParylaÖdön von Horváth
Mathias Eysen1. Reporter
Elmar Wepper2. Reporter
Herbert FleischmannVors. d. Amtsger. Weilheim
Eric P. CasparStaatsanwalt
Erich HallhuberRA Stock, Verteidiger d. Nazis
Herbert WeickerRA Hirschberg, Verteidiger d
Günther SauerRainer Schloesser, Kritiker
Gustl BayrhammerLallinger, Weilheim
Will SpindlerDr. Nigler, Arzt in Murnau
Berthold DeutschmannWirt des Gasthofs Kirchmeir
Thorwald LösslErnst Fürst, Redakt. d. 'Staff'
u.a.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1981


Erstsendung: 11.12.1981 | 49'35


Darstellung: