ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Bernhard Pfletschinger

Cogito Ergo


Regie: Klaus-Dieter Pittrich

Frau Becker wird ins Ministerium vorgeladen, weil Zweifel an Ihrer Verfassungstreue bestehen: Sie hat als Lehrerin gar zu aktiven Anteil an der Friedensbewegung genommen. Herr Campus befragt sie streng, ist aber ihrer Sicherheit und Argumentationsweise kaum gewachsen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1982


Erstsendung: 24.07.1982 | 13'50


Darstellung: