ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel


Science Fiction


Ulrich Lauterbach

Besuch von außerhalb


Regie: Ulrich Lauterbach

Gibt es nun einen Gott, der für das, was sich heutzutage auf Erden und im Himmel oder dazwischen ereignet, noch bereit ist, die Verantwortung zu übernehmen? Oder haben gar außerirdische, weniger göttliche Wesen begonnen, in die biologische und soziale Entwicklung der Erdenbewohner einzugreifen und sie in ihrem Sinne zu lenken? Der in seiner abgesicherten Existenz häuslich eingerichtete Studienrat Dr. Stern gerät eines Vormittags in einen Strudel von Mitteilungen und Ahnungen, Begegnungen und Beunruhigungen, Verheißungen und Zweifeln. Nicht nur seine Schüler behaupten, von unbekannten Flugobjekten zu wissen, auch eine ehemalige Studienkollegin steht nach sieben Jahren plötzlich wieder vor ihm, just im Begriffe, den renommiertesten Ufologen Deutschlands zu interviewen. Zwar wäre der gestandene Pädagoge und Skeptiker den mysteriösen Anfechtungen "mit gebotener Ironie" durchaus gewachsen, wenn nicht die unglückliche Jugendliebe ihn abermals in Bann ziehen würde, während die Journalistin ihrerseits fasziniert zu sein scheint von den extraterristischen Gesandten und ihren irdischen Auserwählten. Lauterbachs Hörspiel ist eine ruhig und distanziert erzählte Geschichte über Glaubensfragen und Glaubensersatz, über Zuversicht und Zweifel der heutigen Menschen. Zugleich aber ist es eine verhaltene Liebesgeschichte, die der Erzähler mit einem Anflug von Selbstironie preisgibt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ralf SchermulyAlexander Stern
Angela WinklerPetra Wagner
Michael ThomasTheodor Keuschele
Friedrich SchönfelderFelix Carlmaier
Peter SchmitzWalter Andreas Maier
Elmar GunschModerator
Robert SeibertDirektor
Josefine Klee-HelmdachDame
Ernst KonarekPolizist


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Radio Bremen 1984


Erstsendung: 07.05.1984 | 104'02


Darstellung: