ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Kurt Kusenberg

Das Gastmahl des Petronius


Bearbeitung (Wort): Beate Möhring

Komposition: Günter Bialas

Regie: Otto Kurth

Petronius, der nur dem Anschein nach ein Nichtstuer und Verschwender ist, steht dem Tyrannen Nero gegenüber, der Geist gegen die Macht. Aus der Freundschaft mit dem Kaiser wird eine tödliche Feindschaft. Petronius kommt dem Todesurteil zuvor, indem er sich die Adern öffnen läßt und bei einem mehrtägigen Gastmahl, das er für seine Freunde veranstaltet, langsam und gelassen stirbt. So ist der eigentlich Bestrafte Nero, der in ihm einen großen Freund und kritischen Ratgeber verloren hat.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Südwestfunk / Radio Bremen 1952


Erstsendung: 13.01.1953 | 60'10


Darstellung: