ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



David Chotjewitz

Daniel - Der kindliche Held


Regie: Gottfried von Einem

Thema: Kindheit. Ort: Ein Dorf im gebirgigen Hessen. Zeit: Sommer und deutscher Herbst. Hintergrund: Angriff der RAF auf die Macht-, Gewalt-, und Meinungsmonopole der wehrhaften Demokratie und deren Reaktion. Personen: Daniel und seine Familie (Vater, Mutter, Bruder, Oma), die Dorfgemeinschaft (Bauern, Handwerker, Landjugend), Lehrer, Busfahrer, Fußballer, Polizist und zwei Erzähler. Story: Als Sohn zugezogener Intellektueller ist Daniel ein Außenseiter auf den Spielplätzen der dörflichen Idylle. Er träumt sich in Heldenrollen, in denen er alle Kämpfe unbesiegbar übersteht, bis die Wirklichkeit allen kindlichen Träumen ein Ende macht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans-Günther MartensErzähler
Friedhelm PtokErzähler
Fritz NielsenDaniel
Arno HensenJulian
Else QueckeOma Helga
Anke EngelsmannMutter
Rudolf HöhnVater
Ulrich von BockLehrer
Wolfgang KavenLehrer
Harald HalgardtLehrer
Peter KaempfePolizist
Jochen NixBetrunkener
Alexander BeckEisenbach
Dagmar Berghoff
Werner Veigel
Susanne Wilkens
Olaf Mill


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1993


Erstsendung: 01.03.1994 | 46'40


Darstellung: