ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Tony Hillerman

Das Labyrinth der Geister


Vorlage: Das Labyrinth der Geister (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Friedrich A. Hofschuster

Bearbeitung (Wort): Sebastian Goy

Komposition: Gerd Bessler

Regie: Norbert Schaeffer

Hosteen Tso ist ein alter Mann, der immer den Weg der Harmonie zu gehen versucht hat - wie auch seine Navajo-Vorfahren. Aber nun ist etwas Schreckliches geschehen, und er braucht die Hilfe von Listening Woman, der Lauscherin, die die Stimmen der Götter und Geister verstehen kann. Während sie sich in Trance versetzt um zu lauschen, werden ihre junge Helferin Anna Atcitty und Hosteen Tso beim Hogan des Alten getötet. Listening Woman aber wurde nicht entdeckt von den Mördern, und so kann sie Lieutenant Joe Leaphorn von der Navaja-Polizei auf die Spur der Täter führen. Leaphorn, selber Indianer, verläßt sich bei seinen Recherchen nicht nur auf Fakten und Spuren. Ohne seine Kenntnisse der Navaja-Mythen wäre dieses Verbrechen nicht aufzuklären gewesen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Hessischer Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk 1994


Erstsendung: 05.06.1994 | 51'55


CD-Edition: Der Audio Verlag 2005


Darstellung: