ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel


Jahresthemen


Werner Boder

399 ante: "Am Tag als Sokrates starb"


Technische Realisierung: Franz Wagner; Gaby Kemper


Regie: Thomas Köhler

"Jahresthemen" ist eine Sendereihe, in der versucht wird, geschichtliche Ereignisse und Zusammenhänge so darzustellen, zu kommentieren und zu hinterfragen, als hätten sie sich in unseren Tagen zugetragen. Dabei werden alle Mittel, wie sie heutzutage Hörfunk und Fernsehen zu Gebote stehen, benützt. Im vorliegenden Fall wird das Jahr 399 vor der Zeitrechnung unter die Lupe genommen. Im Mittelpunkt steht der Prozeß, der dem namhaftesten Philosophen und Gelehrten seiner Zeit, Sokrates, unter anderem wegen Beihilfe zum Landfriedensbruch, terroristischer Umtriebe und Verführung Minderjähriger gemacht wurde. Reporter vor Ort berichten 'live' vom Verlauf der Verhandlung. Daneben gibt es diverse Interviews mit anderen Prominenten der damaligen Zeit und einen Exklusiv-Bericht aus der Metropole Athen. Geschichte unterhaltsam zu machen: das ist die Zielsetzung der Reihe: "Jahresthemen".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Werner RundshagenModerator
Jeanette BeckerAnita
Werner SimonLuckner
Pit KleinAristonsohn Platon
Richard MünchSokrates
Jürgen AndreasSchüler
Christian MeyStrepsiades
Alfred QuerbachSokrates 2
Reinhard ZobelJens-Walter Momos
Gerd AndresenXenophon
Bernd KolarikGorgias
Berth Wesselmann1. Sprecher
Karl-Rudolf Menke2. Sprecher
Volkmar OlmsDamon
Wolfgang ReinschHippokrates
Klaus LangerPhaidon
Anfried KrämerDiener


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1987

Erstsendung: 23.03.1987 | 49'00


Darstellung: