ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Die Kunst des Erzählens


Abraham Steinberg

Chassidische Geschichten


Komposition: Peter Zwetkoff

"Rabbi Mendel erzählte: 'Chassid bin ich geworden, weil es in meiner Heimat einen alten Mann gab, der hat Geschichten von Zaddikim erzählt. Er hat erzählt, was er wußte, und ich habe gehört, was ich brauchte.'" Geschichten von ihren Zaddikim, den religiösen Führern, zu erzählen, gehörte zum innersten Leben in den Gemeinden jener ostjüdischen Erneuerungsbewegung des 18. Jahrhunderts, die unter dem Namen Chassidim, die "Frommen" bekannt wurde. Das Erzählen gibt die Erfahrungen weiter an die nächste Generation und hat so fast den Charakter einer heiligen Handlung, bei der auch die Wunder der Zaddikim, von denen berichtet wird, von neuem wirksam werden.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1994


Erstsendung: 21.11.1994 | 21'45


Darstellung: