ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Thomas Perry

Big Fish (1. Teil: Kleine Fische)


Vorlage: Big fish (Kriminalroman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Bearbeitung (Wort): Hans Gerd Krogmann

Regie: Hans Gerd Krogmann

Eigentlich wollten sie ja nur ihren kleinen Waffengeschäften nachgehen, in Kalifornien Ziegen züchten und ansonsten ihrer Liebe leben, Altmeyer und seine schöne Frau Rachel. Aber da gerät der dicke Bucky in Kalamitäten wegen einiger Drogengeschäfte, und sie müssen einspringen, und die Sache gerät außer Kontrolle. Internationale Gangsterunternehmen jagen sie durch die halbe Welt. Auf ihren gefahrvollen Trips nach Tokio, Brüssel, Mexiko, London kommen sie schließlich einem gigantischen Coup auf die Spur: dem Schwarzmarkt mit Atombomben.

Thomas Perry (geboren 1947) lebt als Schriftsteller in Kalifornien. Für seinen ersten Roman "Abrechnung in Las Vegas" erhielt er den Edgar-Allan-Poe-Preis für den besten Kriminalroman des Jahres 1982.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1987


Erstsendung: 13.02.1988 | 54'50


CD-Edition: Pidax Film Media Ltd. (Alive) 2016


Darstellung: