ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Stephan Kaske

Angehalten


Regie: Ludwig Schultz

Eine ganz realistische und ganz unwahrscheinliche Geschichte: mit seinem Luxuswagen fährt ein Manager auf der Rheintalautobahn Richtung Basel, er hört SWF 3. Er nimmt, angeregt von einer Anekdote, die die Radiomoderatorin erzählt, einen Anhalter mit. Und damit beginnen die Verwicklungen, die schließlich tödliche Konsequenzen haben: wer ist dieser Anhalter, was bezweckt er, was will er? Ist er ein ganz gewöhnlicher junger Mann, ein Terrorist oder ein Phantom?

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin / Radio Bremen 1987


Erstsendung: 05.01.1988 | 37'45


Darstellung: