ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel, Kinderhörspiel


Der grüne Punkt


Hans Häussler

Alles was lebt, muß einmal sterben


Bearbeitung (Wort): Linde von Keyserlingk

Regie: Uwe Berend

Britta durfte sich nicht von ihrer geliebten Oma verabschieden, als diese starb. Darüber, und wie das überhaupt ist, mit dem Sterben, unterhält sie sich mit Opa. Britta will als Erinnerung an Oma den Fingerhut, den Opa sich nur schwer abringen läßt. Aber während des Gespräches verliert Opa mehr und mehr seine Trauer und die Angst vorm eigenen Sterben.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Arnfried Krämer
Christina Signore


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1988


Erstsendung: 01.12.1988 | 12'00


Darstellung: