ARD-Hörspieldatenbank


Science Fiction-Hörspiel



Eva Maria Mudrich

Das kleine Glück


Regie: Tibor von Peterdy

Science fiction-Hörspiel. Eine neue Erfindung verhilft den Menschen zum Privileg eines "zweiten" Lebens, in dem sie nach Durchschreiten einer "Schleuse" in glückliche Bewußtsseinszustände versetzt werden. Sehnsüchte und Wünsche werden erfüllt und Enttäuschungen und Sorgen existieren nicht mehr. Das führt dazu, daß sie ihr Interesse am wirklichen Leben verlieren und die Auseinandersetzung mit den Alltagskonflikten verlernen. Die Probleme beginnen, als sich Lebewesen und Dinge aus den Vorstellungen und Wünschen des "zweiten" Lebens in der Wirklichkeit materialisieren und deshalb die "Schleusen" - und damit der Zugang zum "Glück" - verschlossen bleiben müssen.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutsche Welle 1991


Erstsendung: 25.04.1991 | 27'10


Darstellung: