ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel



Urs Widmer

Aller Anfang ist schwer


Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Urs Widmer

Die deutsche Sprache ist reich an Sprichwörtern, die bis heute überliefert sind und angewendet werden. Das Sprichwort zielt nicht gerade auf den "gesunden Menschenverstand". Es dient der Beschwichtigung, auch der Einschüchterung, es erinnert an "gottgewollte" Hierarchien. Das Sprichwort hebt auch Tugenden hervor: Fleiß, Gehorsam, Armut. Das Sprichwort steht in aller Unschuld da. Alberto Sarrabandini sen., der Unvergleichliche, wird in seinem Programm "Sprichwörter live" nun beweisen: "die unumstößliche Richtigkeit der herrlichsten, der seltensten, der bekanntesten Sprichwörter".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helmut VogelSarrabandini
Patrick BlankDer junge Sarrabandini
Heinz MeierHerr Meier
Margarete SalbachFrau Meier
Juliane WidmerSandra
Andreas SzerdaStimme
Berth WesselmannWeitere Stimme


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1991


Erstsendung: 18.12.1991 | 18'50


Darstellung: