ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Science Fiction-Hörspiel


RIFF-Ohrclip


Helmut Marko

Computerliebe


Komposition: Cosmic Baby

Regie: Helmut Marko

"Künstliche Wirklichkeit" ist der Begriff für einen neuen Schritt der Computertechnologie: Der Mensch wird zu einem Teil seines Computers. Künstliche Intelligenz ist längst keine Science-Fiction mehr. In dieser neuen Welt wird es neue Geschichten geben, nach wie vor bestimmt von den alten Beweggründen: Liebe, Macht, Geld und Neugier. Nona ist eine künstliche Intelligenz. Sie spielt uns die Daten einer Geschichte direkt ein, die sich kürzlich in ihrer Cyberspace-Welt ereigneten. Der Hacker Paul verliebt sich in das Mädchen Isabella. Er kennt lediglich Isabellas künstliche Person, sie treffen sich nur in Nonas digitaler Welt. Auf der Suche nach Isabella kommt es zu einem fatalen Unglück in einer von Nonas künstlichen Welten...

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1991


Erstsendung: 24.09.1991 | 25'36


Darstellung: