ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel


Science fiction als Radiospiel


Ekkes Frank

Das Diktat der Transhumanen


Bearbeitung (Wort): Andreas Weber-Schäfer

Regie: Andreas Weber-Schäfer

Was bringt einen gestandenen Konservativen wie den Staatssekretär Dr. Reckert dazu, konspirative Treffen mit Carl Barat zu veranstalten, der sich selbst als Revolutionär versteht und terroristische Aktionen plant? Nicht nur Geli Parker, Mitarbeiterin bei einem privaten TV-Sender, interessiert sich dafür - auch die "Transhumanen". Also jene Extraterrestrischen, die eines Tages sämtliches Kriegsgerät auf der Erde unbrauchbar gemacht, Militärs und Politiker entmachtet haben, um eine Selbstzerstörung der Menschheit zu verhindern. Aber das findet nicht nur Zustimmung. Was Geli Parker erfährt, ist überraschend. Und es betrifft nicht allein das seltsame Gespann Dr. Reckert - Carl Barat: Auch "Das Diktat der Transhumanen" erscheint ihr im neuen Licht ...

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1989


Erstsendung: 11.12.1989 | 58'10


Darstellung: