ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Jürgen Bevers, Klaus Kreimeier

Das Gespenst der Freiheit oder Max der Bruchpilot (2. Teil: Eine Welt, zwei oder drei)


Komposition: Eugen Thomass

Regie: Ulrich Heising

Das magische Kursbuch des Reiseleiters Cagliostro hat seine Mucken: auf dem Weg zur Talkshow nach Köln verirren sich die Zeitreisenden Max(imilien) de Robespierre, Mary Wollstonecraft und Georg Forster in die Wildnis des afrikanischen Dschungels. Zwischen Tarzanschrei und Kolonialparty trifft man Toussaint Louverture, den Befreier der Sklaven von Haiti, und Stanleys Trägerkarawane, streitet über Kolonialismus und Entwicklungshilfe, über Verschuldung und ökologischen Raubbau. Als der Weg durch einen umgestürzten Baum versperrt ist, hilft die Nord­Süd­Kommission, die Karre aus dem Dreck zu ziehen - zumindest die Kutsche der Reisegesellschaft. Auf der Weiterfahrt klagt Mary über Übelkeit und starke Bauchschmerzen - ein freudiges Ereignis kündigt sich an.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hermann LauseGraf Cagliostro
Dietrich MattuschMaximilien Robespierre
Bernd TauberGeorg Forster
Daphne MooreMary Wollestonecraft
Franz BöhmBoris Karloff
Jochen StriebeckTouissaint Louverture
Manfred Georg Herrmann
Peter Lerchbaumer
Peter Rühring
Herbert Steinböck
Klaus Weiss
Andreas Szerda
Alfred Urankar
Berth Wesselmann


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Radio Bremen 1989


Erstsendung: 18.06.1989 | 19'40


Darstellung: