ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Kriminalhörspiel



Olov Svedelid

Betonrosen und Feuerlilien


Vorlage: Betong-Rosorna och Bränderna (Roman)

Sprache der Vorlage: schwedisch

Bearbeitung (Wort): Margarete Jehn

Komposition: David Jehn

Regie: Ursula Langrock

Große Unruhe im Stadtteil: Brände werden gelegt, jeden Tag an einer anderen Ecke. Gerade haben Totte und seine Freunde, die "Betonrosen", wieder eine verdächtige Spur entdeckt und berichten davon Rolf Karlson von der Brandkommission. Auf welche Weise die Bande der "Feuerlilien" in den Fall verwickelt ist oder ob es vielleicht zu einer anderen überraschenden Lösung kommt, zeigt das spannende Detektiv-Hörspiel mit Tiefgang.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Axel HensenTotte
Ulrich von BockTottes Vater
Regine KasparNetti
Hille DarjesKackas Mutter
Sebastian RoßmannKlaus
Evelyn HamannFrau
Hannes SeidelIsmet
Dietmar MuesKarlson
Ingo BosmannGille
Franz-Josef SteffensScherwald
Dirk WaandersKacka
Friederike BrüheimTottes Mutter
Rolf PetersenMatte
Marion ElskisUlla
Stefan Gogel
Arne Gloe
Sascha Nebrich
Barbara Wolff
Volker Schmidt
Werner Staats


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk 1990


Erstsendung: 18.07.1990 | 50'57


Darstellung: