ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Susan Sontag

Baby


Vorlage: Baby (Theaterstück)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Marianne Frisch

Regie: Annette Jainski

Kompetent und professionell will sich ein typisches amerikanisches Paar helfen lassen bei der Bewältigung der Probleme mit dem einzigen Sohn: man geht zum Therapeuten. "Baby" ist in der Tat ein besonderer Fall, doch auch über die Eltern kommt so einiges ans Licht im Verlauf der Sitzungen. Die bekannte Philosophin und Essayistin Susan Sontag hat hier das Porträt der amerikanischen Durchschnittsfamilie als surrealistischen Alptraum entworfen und erweist sich ganz beiläufig auch in der Kunst des schwarzen Humors bewandert.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1990


Erstsendung: 19.10.1990 | 44'46


Darstellung: