ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Peter Rosei

Am Meer - On the beach


Komposition: Matthias Thurow

Regie: Otto Düben

Am Strand einer Insel - als Insel der Utopie bezeichnet ein Sprecher den Ort des Geschehens - tummeln sich Rita und Oskar, Martha und der Barkeeper Toni, Marthas Tochter Agnes und ein Provinzadonis namens Roberto. Es wird geplappert und getrunken, banalste Lebensweisheiten kommen wie Sprechblasen daher; Eifersüchteleien und Flirts stehen ebenso auf dem Programm wie Hoffnungslosigkeit und trotzige Lebensgier. Die "Utopier" also wirken ganz alltäglich. Doch erweist diese Alltäglichkeit sich bald als eine gemachte, künstlich hergestellte Wirklichkeit. Denn diese so täuschend normal agierenden Personen sind allesamt Mitwirkende an einer auf mindestens zwanzig Folgen angelegten Fernsehserie. - Und sowohl den Protagonisten als auch den Zuhörenden gerät Sein und Schein zunehmend durcheinander.

Peter Rosei, 1946 in Wien geboren, studierte Rechtswissenschaft. Seit 1972 lebt er als freier Schriftsteller in Wien. Für sein recht umfangreiches Werk, das Erzählungen, Romane, Gedichte und dramatische Arbeiten umfaßt, wurde Peter Rosei mit zahlreichen Literaturpreisen bedacht. Der Süddeutsche Rundfunk produzierte seine Hörspiele "Die Schauspieler im Glück" (1986), "Die Rehe" (1987), "Die Engel" (1988). Seine letzte Arbeit ist der Roman "Rebus".

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1990


Erstsendung: 17.05.1990 | 33'30


Darstellung: