ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Per Olov Enquist

Aus dem Leben der Regenwürmer

Ein Familiengemälde von 1856


Vorlage: Aus dem Leben der Regenwürmer (Theaterstück)

Sprache der Vorlage: schwedisch

Übersetzung: Angelika Gundlach

Bearbeitung (Wort): Hans-Ulrich Minke

Regie: Hans-Ulrich Minke

Man kennt Hans Christian Andersen als Märchenerzähler. Doch in diesem Hörspiel lernt man ihn von einer anderen Seite kennen: als Autor, der versucht, "richtige" Literatur zu schreiben, und der dabei scheitert. Sein Bemühen, sich der "besseren Gesellschaft", der herrschenden intellektuellen Elite, anzupassen, wird zur persönlichen Niederlage. Das im Jahr 1856 spielende Hörspiel "Aus dem Leben der Regenwürmer" schrieb der schwedische Romanautor und Dramatiker Per Olov Enquist.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin / Saarländischer Rundfunk 1985


Erstsendung: 05.03.1986 | 80'54


Darstellung: