ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Kurt Bartsch

Checkpoint Charlie


Regie: Robert Matejka

In "Checkpoint Charlie" geht es um die Erlebnisse und Träume zweier Stadtstreicher, die sich an der Mauer treffen. Dabei gelangen Eddi, ein arbeitsloser Dreher aus Kreuzberg, und Charlie, abgeschobener ehemaliger Heldendarsteller aus Anklam in der DDR, zu neuen, überraschenden Einsichten in deutsch-deutsche Verhältnisse.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1986


Erstsendung: 29.12.1986 | 52'10


Darstellung: