ARD-Hörspieldatenbank


Kinderhörspiel, Hörspielbearbeitung



Wilhelm Hauff

Das kalte Herz


Vorlage: Das kalte Herz (Märchen)

Bearbeitung (Wort): Matthias Körner

Komposition: Hermann Naehring

Regie: Gerda Zschiedrich

Erzählt wird die alte Geschichte vom Peter Munk, dem Köhlerburschen, der zwischen Glasmännlein und Holländer-Michel im düsteren Tannenbühl umherirrt. Er verkauft dem Holländer-Michel sein Herz für viel Geld, und erst als die Kälte in ihm so groß ist, daß er sein Weib erschlägt, kommt er zur Besinnung. Durch eine List holt er sein Herz zurück. Seinem Weib schenkt das Glasmännlein das Leben wieder, und beide leben fortan zufrieden und glücklich von dem, was das Köhlerhandwerk ihnen einbringt.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

DS Kultur 1992


Erstsendung: 29.11.1992 | 33'40


Darstellung: