ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel


Behindertes Leben


Jürgen Knop

Allein


Bearbeitung (Wort): Christian Gebert

Regie: Christian Gebert

Jürgen Knop, von Kindheit an spastisch sprachbehindert, hat früh erfahren müssen, daß ihn seine sehr eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten in starkem Maße von den Mitmenschen isolieren. Als Kind nicht mit den Geschwistern spielen, als Erwachsener nicht mitreden zu können, führt in eine Einsamkeit, in der allein Bücher und Musik ersatzweise Leben und Gefühl vermitteln. In der geschlossenen Welt des Pflegeheims finden sich zwar manchmal Menschen, deren Einfühlungsgabe und Geduld sie zu Freunden macht, jedoch setzt die Gebrechlichkeit schwerstbehinderter Heimbewohner gemeinsamen Aktivitäten enge Grenzen. Und manche Freundschaft wurde durch einen frühen Tod zu schnell zerstört. Wer weiterlebt, bleibt wieder mal allein.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1991


Erstsendung: 28.01.1992 | 14'00


Darstellung: