ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Holger Böhme

Ausbruch (Held)


Regie: Achim Scholz

Zwei Lebenslinien laufen kurze Zeit nebeneinander. Ein von der Frau verlassener Polizist jagt zwischen den Diensten räsonierend seinen Hamster. Ein Achtzehnjähriger ohne Arbeit irrt unter seinem Walkman sprachlos durch die Nachwendezeit. Beide brechen schließlich aus. Das führt sie zusammen: vor einer Zelle. Holger Böhme, geb. 1965, nach dem Abitur technischer und künstlerischer Mitarbeiter an Dresdener Theatern. 1990 "Es ist noch einmal gut gegangen" Monolog, Funkhaus Berlin. // Gespräch: (O-Ton) Holger Böhme zum Hörspiel (INT: Göritz, Stephan; D: 08'53) - Band unter KWH0020 (A) //

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 1992


Erstsendung: 06.02.1993 | 46'04


Darstellung: